Adipositas

Übergewicht treibt immer mehr Menschen zur Verzweiflung, weil viele Bemühungen abzunehmen erfolglos waren. Krankhaftes Übergewicht (Adipositas) stellt außerdem ein erhebliches Gesundheitsrisiko dar, welches nicht nur mit einer massiven Einschränkung der Lebensqualität, sondern auch mit einer verminderten Lebenserwartung verbunden ist.  Zu den schwerwiegenden Begleiterkrankungen der Adipositas zählen vor allem Diabetes Mellitus, Bluthochdruck, Herz-Kreislauferkrankungen und Schlafstörungen. Dazu kommen in vielen Fällen Schäden am Bewegungsapparat.

„Essen Sie doch weniger und betreiben Sie mehr Sport!“

Diesen Satz müssen sich schwer übergewichtige Patienten oft anhören. Tatsache ist aber, dass die allgemeinen Maßnahmen, wie vermehrte Bewegung und Diäten bei Adipositas keine mittel- bis langfristigen Erfolge aufweisen. Eine dauerhafte Gewichtsreduktion ist bei krankhaftem Übergewicht ohne Operation oder dem Einsatz des Aspire Systems kaum zu erreichen.

Operative Methoden sowie das Aspire System eignen sich bei Adipositas Patienten mit einem BMI (Body Mass Index) ab 40, bei denen konservative Maßnahmen nicht gewirkt haben oder bei Patienten mit einem BMI von 35 mit schwerwiegenden Begleiterkrankungen.

In meiner Ordination in Wörgl stehe ich Ihnen für ein ausführliches Beratungsgespräch gerne zur Verfügung, um die für Sie am besten geeignetste Methode zu finden.

Berechnen Sie Ihren Body Mass Index

Gewicht: KG
Größe: cm
Alter:

(c) my-BMI.eu | my-BMI